Kaffeekreationen mit Milchschaum – What else?

In Kooperation mit @Delonghi & @NetworkPRAngels

Früher war mir immer eine Tasse heiße Schokolade oder eine Tasse Tee viel lieber als Kaffee…

UND JETZT …

Meine Morgenroutine?

Das Erste was ich gleich in der Früh direkt nach dem Aufstehen mache? Ich bereite mein Frühstück zu & starte die Kaffeemaschine. Danach geht’s für mich unter die Dusche und mein Tag kann starten!

Früher mochte ich nicht mal den Geruch von Kaffee & jetzt ist er nicht mehr wegzudenken…

Selbst zur Arbeit nehm ich meinen frisch zubereiteten Nespresso Kaffee mit. Als Krankenschwester arbeite ich auch Nachts & eine gute Tasse Kaffee, hilft mir auch wach und konzentriert zu sein.

Als mich vor ein paar Wochen ein großes Paket von den lieben NetworkPR Angels von DeLonghi mit einer Nespresso Maschine und Nespresso Kapseln erreicht hat, wusste ich nicht ob mir dieser Kaffee schmecken wird…

ABER mich hat nicht nur das Design und die Funktion meiner neuen Kaffeemaschine überzeugt, auch die verschiedenen Kaffeevariationen sind ein Genuss.

Lattissima One Silky White – ein Blickfang in jeder Küche

Was mir am besten daran gefällt, ist das Design und die kompakte Größe.

Ich hab mich für die Farbe „Silky White“ entschieden – da sie perfekt zu meiner Holz Magnolien Küche passt.

Innerhalb von 25 Sekunden ist die Maschine aufgeheizt und bereitet einen köstlichen Espresso, Lungo, Cappuccino oder Latte Macchiato zu.

Mit nur einem Knopfdruck die perfekte Zubereitung von Milchschaum durch das neue innovative Frischmilchsystem.

 

Kaffee? Für mich NUR mit Milchschaum!

Milchschaum ist nichts weiteres als aufgeschäumte Milch.

Dafür das Milch überhaupt schäumt – braucht man die richtige Milch. Je höher der Fettanteil der Milch desto besser lässt sich die Milch schäumen und umso “luftiger“ schmeckt es 😉

Natürlich kann man nicht jeden Kaffee mit Milchschaum trinken. Kaffee ohne Milchschaum ist mir viel zu bitter und geschmackslos. Aus diesem Grund kommen für mich nur bestimmte Kaffeesorten in Frage…

BARISTA CREATIONS Chiaro
  • leichte Röstung
  • natürliche Note von Karamell und süßem Biskuit
  • milder Kaffeegeschmack

Diese Kaffeekreation erinnert mich immer an eine warme Milch mit Karamellsirup. Die Kaffeenote ist hier kaum zu schmecken.

Natürlich darf hier der luftig leichte Milchschaum nicht fehlen.

 

BARISTA CREATIONS Vanilio
  • natürliches Vanillearoma mit dem cremigen Livanto
  • mittlere Röstung

Bei dieser Kaffeekreation ist die Kaffeenote schon intensiver als bei CHIARO.

 Luftig leichter Milchschaum darf auch hier nicht fehlen!

 

BARISTA CREATIONS Caramelito

  •  Ein Geschmackserlebnis, das an die Cremigkeit weicher Karamellbonbons erinnert.
  • Mittlere Röstung
  • Intensiver Kaffeegeschmack meiner Favoriten

Meine Favoriten?

  • Chiaro
  • Vanilio
  • Caramelito

Weitere Kaffeekreationen mit Milchschaum:

Cappuccino besteht aus 1/3 Espresso und 2/3 Milchschaum. Der Espresso wird zuerst eingefüllt, weswegen sich die Crema auf dem Milchschaum absetzen kann. Dies ist charakteristisch für den Cappuccino.

Latte macchiato besteht aus 1/3 Espresso, 1/3 Milch und 1/3 Milchschaum. Der Anteil der Milch und des Milchschaums ist deutlich höher als beim Cappuccino. Die Milch wird zuerst ins Glas gefüllt, gefolgt vom Milchschaum und zuletzt kommt der Espresso. So entstehen die unterschiedlichen Schichten.

Milchkaffee besteht zur Hälfte aus Kaffee und zur andere Hälfte aus Milch. Das heißt, es ist kein Espresso und kein Milchschaum in der Tasse.

Welchen Kaffee trinkt ihr am liebsten?

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal HERZLICH bei den NetworkPRAngels & bei DeLonghi bedanken!

Wünsch euch allen einen schönen Abend!

Bis bald.

#theblondewholovesfashion